ÜWG. Für Forstinning.

Die Kandidaten der ÜWG für die Wahl im Jahr 1984:
Josef Polz, Johann Hörgstetter, Ottilie Hörndl, Edmar Leischner, Robert Geltl, Herbert Pirner, Kaspar Angermeier, Richard Hörl, Johann Obermayer, Ilse Littmann (nicht im Bild), Heinrich Lindauer, Josef Nagler, Egon Schweiger, Günter Kohl, Josef Steiler, Alfred Mayer (nicht im Bild), Franz Helfrich, Alois Fischer, Fritz Bartl, Klaus Hammer und Edeltraud Letsch

Die ÜWG im Gemeinderat

Wahlperiode 2016 – 2020

ÜWG Forstinning Wahl 2014

Historie

WahlperiodeGemeinderäte
2014 – 2020Peter Dirscherl
Werner Ehrnstraßer
Susanne Grasser
Josef Hollerieth
Hans Hörgstetter
Christian Polz
2008 – 2014Peter Dirscherl
Gerhard Heindl (3. Bgm.)
Josef Hollerieth
Hans Hörgstetter
Christian Polz
2002 – 2008Anton Hitzlsperger
Josef Hollerieth
Hans Hörgstetter
Christian Polz
1996 – 2002Josef Hollerieth
Hans Hörgstetter
Ottilie Hörndl (3. Bgm.)
Christian Polz
1990 – 1996Hans Hörgstetter
Ottilie Hörndl (3. Bgm.)
Hans Kölbl
Josef Polz
1984 – 1990Robert Geltl
Hans Hörgstetter
Ottilie Hörndl
Josef Polz
1978 – 1984Hans Hörgstetter
Josef Polz
+ leider unbekannte Personen
1972 – 1978Josef Polz
Johann Schurer (?)
+ leider unbekannte Personen

1966 – 1972

Franz Greska
Wilhelm Hartl
Alois Mayr
Sebastian Obermair
Josef Polz
Johann Schurer
Josef Weberstetter
Josef Wimmer
1960 – 1966Josef Polz
Johann Schurer (?)
+ leider unbekannte Personen

Was nötig ist – was möglich ist für unsere Gemeinde

Die ÜWG versteht sich als eine parteifreie Gruppe des Ausgleichs:

Wir begrüßen und unterstützen ohne parteipolitische Festlegung jeden guten Antrag wenn

  • er dem Wohle unserer Gemeinde dient
  • er sich wirtschaftlich vertreten lässt und
  • er dem Umweltschutzgedanken Rechnung trägt

Ein Gedanke zum Schluß

Die ÜWG Forstinning denkt an die Bürgerinnen und Bürger, die erst mit ihren Steuergeldern alle Maßnahmen in der Gemeinde ermöglichen und diese auf Euro und Cent bezahlen.

Ein Gedanke übrigens, den die Bürgerinnen und Bürger leider in vielen anderen Wahlprogrammen häufig vermissen.